startseite

plischke
romane kurzgeschichten drehbücher
plischke


Romane

Bücher, Bücher, Bücher – als bibliophil veranlagter Mensch macht mir neben Tiffanylampenherstellung, Löwendressur und Reiten ohne Sattel nur das Lesen genauso viel Spaß wie das Schreiben. In dieser Kategorie nenne ich einige der Werke, an denen ich bisher beteiligt war.

Untenstehend findet man zunächst meine bis dato erschienenen Romane; die anderen Kategorien sollten selbsterklärend sein


plischke

Die Zombies
Roman

März 2010
Piper Verlag, München

Kartoniert, 400 S.
ISBN: 978-3492267465

Die Zombies – März 2010

Meine nächste anstehende Veröffentlichung sind "Die Zombies", die ab März umgehen sollten.

Nein, trotz des Titels gibt es ausnahmsweise einmal kein Weltuntergangsszenario, in dem sich eine Handvoll Überlebender in ein Kaufhaus flüchtet. Stattdessen darf der Leser die junge Londoner Anthropologin Lily Young begleiten, die in Sachen "Mythen über Untote aus aller Welt" forscht. Leider muss sie feststellen, dass solche Forschungen nicht ganz ungefährlich sind, und in den Schatten, in denen sie stochert, düstere Geschöpfe lauern, deren unstillbaren Hunger sie schon sehr bald teilt ...

In "Die Zombies" tummeln sich zahlreiche Vertreter der Wandelnden Toten: von halbverwesten Schlurfern, die ihre Natur nur schwerlich verbergen können, bis hin zu solchen Ungeheuern, die auf den ersten Blick nicht von Sterblichen zu unterscheiden sind – eine tödliche Bedrohung stellen sie jedoch alle dar. Das war ich dem Genre, in dem ich mich schon immer einmal austoben wollte, einfach schuldig.


plischke

Kalte Krieger
Thriller

Dezember 2009
Piper Verlag, München

Broschiert, 480 S.
ISBN: 978-3492266901

Kalte Krieger – Dezember 2009

Bei "Kalte Krieger" handelt sich um einen Thriller mit phantastischen Elementen (in diesem Fall sind das "Psi-Fähigkeiten und andere Superkräfte"). Die Idee dabei war, einen Thriller zu schreiben, der der Frage nachgeht "Was wäre, wenn manche Menschen wirklich Superkräfte hätten?" - ohne dabei Capes und Superschurken ins Spiel zu bringen.

Kurz zum Inhalt: Amy, eine Studentin aus Boston, kommt nach Maine, um dort Ihr Psychotherapie-Praktikum zu absolvieren. Doch schnell wird sie durch Michael Beaumont, ihren Praktikums-Mentor, in eine Reihe von rätselhaften Vorfällen verwickelt: Denn nicht nur ist Nina, eine seiner Patientinnen, auf mysteriöse Art und Weise verschwunden, auch eine Leiche wird gefunden und man muss sich der Frage stellen, wie eine junge Frau mitten im Hochsommer erfrieren kann...

Parallel dazu werden aus Sicht von besagter Nina die Ereignisse in einem Sommercamp vor 10 Jahren geschildert, in dem es nicht mit rechten Dingen zuzugehen scheint.

Natürlich hängen diese Ereignisse zusammen, wie genau findet der Leser aber erst nach und nach heraus...


plischke

Die Ordenskrieger von Goldberg – Die Zerrissenen Reiche 2
Roman

20. Februar 2009
Piper Verlag, München

Broschiert, 464 S.
ISBN: 978-3492266734

Die Ordenskrieger von Goldberg – März 2009

Unsere liebgewonnenen kleinen und großen Helden aus Die Zwerge von Amboss sind zurück: Der Weg in den Zwergenbund ist dem ehemaligen Sucher Garep Schmied verwehrt. Zusammen mit der Spionin Sira hofft Garep in den Zerrissenen Reichen Unterschlupf zu finden – eine Hoffnung, die sich rasch endgültig zu zerschlagen scheint, da ein Sturm gänzlich anderes mit ihnen vorhat.
Die Menschenlande selbst sind derzeit in Aufruhr. Eine schier unbesiegbare Zwergenarmee, der sich ein gewisser Bestienjäger nebst seinem kurzbeinigen Begleiter angeschlossen hat, rückt aus dem Norden vor. In der Ordensburg von Goldberg setzen die Bewahrer, denen die Herren ihr Erbe überlassen haben, alles daran, ein magisches Artefakt vor den Invasoren in Sicherheit zu bringen. Doch der Vormarsch der bärtigen Krieger ist unaufhaltsam…
Im Bund selbst muss Karu Schneider erfahren, dass das Kommissariat für Bundessicherheit weiterhin ein gewisses Interesse an ihrem Schicksal sowie ihren Plänen zeigt – und selbstverständlich auch an ihren intensiven Nachforschungen über die Frühzeit des Zwergenreiches, die sie gemeinsam mit einem fachkundigen Verbündeten anstellt.

Das neue Abenteuer aus den »Zerrissenen Reichen«.

plischke

Die Zwerge von Amboss – Die Zerrissenen Reiche 1
Roman

November 2008
Piper Verlag, München

Broschiert, 480 S.
ISBN: 978-3492266635

Die Zwerge von Amboss – November 2008

Eine mysteriöse Serie von Anschlägen auf namhafte Zwerge erschüttert die Industriestadt Amboss. Der Ermittler Garep Schmied versucht den Vorgängen auf den Grund zu gehen und stößt dabei auf eine Verschwörung, die sich Rassenhass und Fremdenfeindlichkeit zunutze macht, um einen schrecklichen Krieg anzuzetteln.

Zur gleichen Zeit sucht einen Kontinent entfernt ein menschlicher Bestienjäger aus den von religiösen Konflikten zerrütteten Ländern der Menschen nach seiner verschwundenen Schwester - eine Reise, die ihn schließlich in die Heimat der Zwerge führen und ebenfalls zum Ziel der Verschwörer machen wird.

Mit Die Zwerge von Amboss legt der junge Hamburger Autor und Literaturwissenschaftler Thomas Plischke einen Roman vor, der eben nicht nur unterhalten soll, sondern auch Bezug auf historische Begebenheiten und gesellschaftliche Entwicklungen jüngeren Datums nimmt.

Eine Textprobe aus „Die Zwerge von Amboss“ findet man auf Vorablesen.de

plischke

Endspiel: Das Runde im Eckigen
Roman

Mai 2006
Verlag Feder & Schwert, Mannheim

Broschiert, 280 Seiten
ISBN: 978-3937255859

Endspiel: Das Runde im Eckigen – Mai 2006

Finsterste Verschwörungen findet man überall – selbst dort, wo man nicht nach ihnen sucht.

Jo Renner könnte ein Lied davon singen. Welcher einfache Sportjournalist aus der Provinz rechnet schon damit, völlig unvermittelt in ein Gewirr aus Lügen, Intrigen, Halbwahrheiten und Mordanschlägen verstrickt zu werden, wenn er doch eigentlich nur über die schönste Nebensache der Welt berichten will?

Und wie schafft man es, den allgegenwärtigen Häschern skrupelloser Freimaurer zu entgehen und ganz nebenbei den drohenden Anbruch einer neuen Weltordnung zu verhindern, ehe es zu spät ist?

Jo Renner kann nur darauf hoffen, dass König Fußball auf seiner Seite ist. Denn sonst steht der Ausgang des Endspiels bereits fest ...

Zwischenzeitlich ist der Roman leider vergriffen.


plischke


Weitere Titel:

Der Schwur des Sommerkönigs 2: Terra Incognita (Oktober 2005)

Verlag Feder & Schwert, Mannheim; ISBN: 978-3937255460

 

Der Schwur des Sommerkönigs 1: Terra Nova (April 2005)

Verlag Feder & Schwert, Mannheim; ISBN: 978-3937255217

 

Das Schwarze Auge: Fuchsfährten (2003)

Heyne Verlag, München ; ISBN: 978-3453861664

plischke